Wohnungsbrand: Zwei Schwerverletzte in Essen

+
Symbolbild

ESSEN - Bei einem Wohnungsbrand in Essen sind am Samstagabend zwei Personen schwer verletzt worden.

Die Wohnungen und der Treppenraum im ersten Stockwerk hätten beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung gebrannt, teilte die Feuerwehr mit. Während der Brandbekämpfung seien von einem Balkon in der zweiten Etage drei Menschen gerettet worden.

Ein Passant habe noch vor der Ankunft der Feuerwehr zwei Verletzte aus dem Treppenraum ins Freie gebracht. Die beiden Schwerstverletzten wurden in Spezialkliniken gebracht.

Das Haus ist derzeit den Angaben zufolge nicht bewohnbar. Die Bewohner wurden bei Verwandten und in einem Hotel untergebracht. Die Ursache des Feuers wird ermittelt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare