Mit 2,36 Promille auf dem Standstreifen der A43

RECKLINGHAUSEN - Einen 51-jährigen Mann aus Düsseldorf kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstagmittag auf der Autobahn 43 bei Recklinghausen. Der Mann stand mit seinem zum Wohnmobil umgebauten VW Bulli mit laufendem Motor auf dem Standstreifen. Ergebnis eines Atemalkoholtests: 2,36 Promille.

Die Polizisten sprachen den Mann im Rahmen der Kontrolle an und rochen sofort, dass der 51-Jährige alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest zeigte dann einen Wert von 2,36 Promille. Den Führerschein musste der Mann sofort abgeben. Eine Blutprobe wurde entnommen. - WA

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare