Sorgen und Vorfreude in NRW

Ab Donnerstag Schneefall bis ins Flachland erwartet

+

WESTFALEN - Glatte Straßen bis ins Flachland und Schnee in den Hochlagen: Nordrhein-Westfalen zeigt sich in den kommenden Tagen wieder winterlich. Wintersportler dürfen sich freuen. Andere schauen mit Sorgen auf das Wochenende.

In den kommenden Tagen kehrt der Winter zurück nach Nordrhein-Westfalen. Bis zum Wochenende können in den Hochlagen des Sauerlandes bis zu 20 Zentimeter Schnee fallen, sagte Wetterbeobachter Jürgen Weiler vom Deutschen Wetterdienst am Kahlen Asten bei Winterberg am Mittwoch.

Hier klicken für unser regionales Wetter

Ab Donnerstag fallen die Temperaturen, so dass es auch bis ins Flachland Schnee, Schneeregen und Graupel geben kann. "Da sollte man nicht mehr mit Sommerreifen unterwegs sein", sagte Weiler.

Vorfreude in Skigebieten

Die Skigebiete bereiten sich auf einen Ansturm von Wintersportlern vor. In den Hochlagen ist die Landschaft bereits winterlich. "Wir haben 20 Zentimeter Schnee und dickes Rauheis an den Bäumen", sagte Weiler zur Situation auf dem Kahlen Asten. "Es ist eigentlich richtig schön winterlich, aber es fehlt die Sonne, die Sicht liegt bei 100 Metern."

Die Liftbetreiber im Sauerland dürfte der Neuschnee freuen. Aber auch am Mittwoch liefen auf bis zu 50 Zentimetern Natur- und Kunstschnee nach Auskunft der Wintersport-Arena 75 Lifte. "Am Wochenende werden vermutlich mehr als 100 Lifte laufen", sagte Sprecherin Susanne Schulten. Und für Langläufer rechnet sie dann mit mehr als 200 Kilometern gespurter Loipen.

In der Eifel warten die Liftbetreiber noch ab: "Sollte genug Schnee fallen, ist aber auch bei uns Wintersport möglich", sagte eine Sprecherin der Touristik-Info in Hellenthal. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare