Prognose für NRW

Wechselhaftes Wetter am langen Feiertagswochenende

+

NRW - Der Sonnenschein macht am langen Wochenende Pause. Vor allem im Süden von Nordrhein-Westfalen kann man sich am Freitag und Samstag auf Regen einstellen.

"Donnerstag bleibt es noch relativ schön, aber es ziehen bereits mehr Wolken auf", sagte Meteorologin Claudia Glase vom Deutschen Wetterdienst in Essen am Mittwoch. Kräftiger Südostwind bringe teils starke Böen mit sich.

Die Temperaturen schwanken am Wochenende zwischen 14 und 20 Grad. Vor allem im Süden des Landes ziehen Freitag und Samstag Regengebiete auf - dort erwarten die Experten kräftigen Niederschlag. Sonnige Herbstspaziergänge sollen aber am Sonntag wieder möglich sein. Auch die Aussichten für die kommenden Woche sind positiv: "Es baut sich ein nächstes Hoch auf. Freitag und Samstag ist es nur ein kleiner Einbruch", sagt Glase. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare