30. April bis 3. Mai

"Waldlichter" im Wildwald Vosswinkel - Kartenverlosung

Es sollen Waldlichter der leisen Töne werden

WESTFALEN - Die Waldlichter leuchten wieder! Nach zwei Jahren Pause erstrahlen Teile des Wildwald Vosswinkel in diesem Jahr vom 30. April bis 3. Mai in bunten Farben. Jeden Abend ab 18 Uhr können sich Besucher von den schillernden Akzenten im Wald verzaubern lassen.

Verlosung

Wir verlosen 3x2 Karten für einen Besuch der "Waldlichter" im Wildwald Vosswinkel (Tag nach Wahl). Bitte schicken Sie uns bis Montag, 27. April, 18.00 Uhr, eine Email an teilnehmen@wa.de mit Ihrem Namen, Wohnort und Adresse. Den drei Gewinnern schicken wir die Karten per Post zu. Viel Glück!

Seit vier Jahrzehnten bieten der Wildwald Vosswinkel und der Naturschutzverein Waldakademie Vosswinkel e. V. jährlich 100.000 Besuchern Naturerlebnisse der Extraklasse. Im Zentrum steht dabei der Lüerwald im Sauerland zwischen Neheim, Wickede und Holzen.

„Die Waldlichter werden auch für uns etwas ganz besonders sein“, erklärt Wildwald-Geschäftsführer Franziskus von Ketteler. „Denn es geht in diesem Jahr nicht mehr um die lauten Töne, nicht um Klamauk oder um spektakuläre Bühnenshows. Der Anspruch ist, allein mit behutsamen, sanfte und gefühlvollen Lichtstimmungen neue Einblicke in den Wald und seine Schönheit zu ermöglichen“, so von Ketteler weiter.

Spielzeit 30. April bis 3. Mai

Täglich 18 – 24 Uhr

Stimmungsvoller Parcours v. 2,5 km Länge durch den Wildwald

festes Schuhwerk empfohlen

Kameras erlaubt

Tickets 10,00 € VVK, € 15,00 AK

Der Hintergrund: Nach den großen Erfolgen der Waldlichter-Trilogie (2010 – 2012) gab es intern auch Bedenken gegen zu viel Rummel im Wald, berichtet von Ketteler. „Vor allen Dingen unser betrieblicher Naturschutzbeauftragter Ansgar Breuer sorgte sich um die Ruhe.“ Das Waldlichter-Konzept wurde deshalb weiter entwickelt: Der Wald sollte fortan im Mittelpunkt stehen.

In diesem Jahr soll ein Parcours von rund 2,5 Kilometern stimmungsvoll und innovativ mit Lichtstimmungen in Szene gesetzt werden. Dabei wollen die Veranstalter, das Besondere im Wald hervorheben, an dem viele Besucher sonst achtlos vorbeigehen. Für besonders sensible Waldbereiche bestehen strikte Betretungsverbote. Die Beleuchtungszeit wurde auf 24 Uhr begrenzt.

Der Wildwald Vosswinkel öffnet seine Pforten an allen vier Veranstaltungstagen von 18 bis 24 Uhr. Weitere Informationen und Eintrittskarten gibt es unter 02932-97230, im Wildwald oder unter www.wald-lichter.de.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare