Vier junge Männer bei Unfall in Stadtlohn schwer verletzt

STADTLOHN - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Ahaus sind am Montagmorgen sechs junge Männer in einem Auto verletzt worden, vier von ihnen schwer.

Auf einer Landstraße zwischen Ahaus und Stadtlohn war der 21 Jahre alter Fahrer des Wagens aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Nach Angaben der Polizei rutschte das Auto durch einen Straßengraben und prallte erst gegen einen Betonpfosten, dann gegen einen Baum. Der Fahrer, sein 18-jähriger Bruder und zwei weitere junge Männer, 21 und 22 Jahre alt, wurden schwer verletzt. Zwei andere Mitfahrer, ebenfalls 21 bzw. 22 Jahre alt, wurden leicht verletzt. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare