14 Verletzte nach chemischer Reaktion in Schoko-Fabrik

HERFORD - Eine chemische Reaktion hat in einer Schokoladenfabrik in Herford insgesamt 14 Menschen verletzt. Ätzende Dämpfe waren in einem Lagerraum entstanden, nachdem verschiedene Reinigungsmittel versehentlich vermischt worden waren.

Wie ein Sprecher der Polizei Herford am Donnerstag berichtete, hätten die Dämpfe bei elf Personen zu Augenreizungen geführt. Drei Verletzte mussten aufgrund von Atemwegserkrankungen über Nacht im Krankenhaus bleiben.

Die Feuerwehr Herford konnte den Lagerraum in einem zweistündigen Einsatz absaugen. Sachschaden entstand laut Behördenangaben nicht. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare