Vater und Sohn auf einer ganz abenteuerlichen Tour

+

BERGNEUSTADT - Alkohol, Drogen, ein frisiertes Mofa und ein Vater / Sohn Gespann ohne Helm - diese Verkehrskontrolle werden die Polizeibeamten so schnell nicht vergessen.

Auf äußerst verbotene Weise war ein Vater mit seinem sechsjährigen Sohn im oberbergischen Bergneustadt auf einem Mofa unterwegs. Auf den ersten Blick fiel schon auf, dass Verkleidung und Licht fehlten. So schaute sich die Polizei die Fuhre näher an und zog nach weiteren sieben Beanstandungen Mofa und Fahrer aus dem Verkehr. Der 24-Jährige war angetrunken, hatte Drogen genommen und fuhr mit acht Dosen Bier auf dem Schoß durch die Gegend. Vor ihm auf dem Sitz sein Sohn - beide ohne Helm. Eine Fahrerlaubnis hatte der Vater nicht. Das Mofa war frisiert und nicht versichert, listete die Kreispolizei Gummersbach am Freitag auf. -dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare