Uni-Klinik-Zentrum wegen Brandschutz auf Eis

DÜSSELDORF - Nicht nur der neue Berliner Flughafen - auch in Nordrhein-Westfalen liegt ein Großprojekt wegen Problemen mit dem Brandschutz auf Eis. Das neue, fast 200 Millionen Euro teure Operationszentrum der Düsseldorfer Uni-Klinik wartet seit Jahren auf die Betriebserlaubnis.

"Drei Sachverständigen-Gutachten bescheinigen wesentliche Mängel - vor allem im Bereich Brandschutz", bestätigte Susanne Dopheide, Sprecherin der Uni-Klinik, am Montag Medienberichte. Derzeit verschlinge der weitgehend eingerichtete und möblierte Bau Leerstandskosten von zwei Millionen Euro im Jahr. Bereits 2010 sollte ursprünglich in dem gewaltigen Glas-Bau mit 19 000 Quadratmetern Nutzfläche operiert werden.-dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare