21.000 Euro Sachschaden

Unfall unter Alkoholeinfluss: Vier Verletzte in Bochum

+
Symbolbild

Bochum - Bei einem Taxi-Unfall in Bochum sind vier Menschen verletzt und sechs Autos beschädigt worden.

Ein 46-jähriger Taxifahrer kollidierte am frühen Sonntagmorgen mit dem Fahrzeug eines 26-jährigen Bochumers, der laut Polizei vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. 

Der Taxifahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die drei Insassen des zweiten Fahrzeugs wurden ambulant behandelt. Der 26-jährige Bochumer und seine beiden Begleiter standen unter Alkoholeinfluss. 

Die Polizei konnte zunächst nicht feststellen, wer von ihnen hinter dem Steuer saß. Der Sachstaden lag bei rund 21.000 Euro. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare