1. Soester Anzeiger
  2. Nordrhein-Westfalen

Kind (4) von Auto angefahren: Mädchen lief plötzlich auf die Straße

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Schinzig

Blaulicht von einem Rettungswagen in Großaufnahme
Ein vierjähriges Mädchen wurde von einem Auto angefahren und musste ins Krankenhaus. (Symbolbild) © Andrea Vollmert

Ein vierjähriges Mädchen im Oberbergischen Kreis lief plötzlich auf die Straße und wurde von einem Auto angefahren. Ein Rettungswagen musste kommen.

Wipperfürth - Einmal nicht hingesehen, schon kam es zum Unglück: In Wipperfürth im Oberbergischen Kreis rannte ein Mädchen einfach auf die Straße. Eine Frau konnte mit ihrem Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das vierjährige Kind an. Das Mädchen musste nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht werden.

KreisOberbergischer Kreis
Fläche918,84 km²
Einwohner271.699

Unfall im Oberbergischen Kreis: Vierjährige von Auto angefahren

Ort des Unfalls im Oberbergischen Kreis war die Borromäerinnenstraße in Wipperfürth. Um kurz vor 19 Uhr lief das vierjährige Mädchen unvermittelt auf die Fahrbahn. Eine 51-jährige Frau fuhr das Kind mit geringer Geschwindigkeit an. Ein Rettungswagen brachte das vierjährige Kind nach dem Unfall in ein Krankenhaus. Zum Glück stellten sich die Verletzungen als harmlos heraus. Das Mädchen konnte schon am selben Abend wieder entlassen werden.

In Dortmund kam es zu einem heftigen Unfall im Berufsverkehr. Ein Auto landete dabei auf der Seite. Zwei Personen wurde dabei verletzt.

Auch interessant

Kommentare