Unfall auf der A 43: Zwei Frauen schwer verletzt

+

HALTERN - Am Montagmorgen krachte gegen 6:50 Uhr eine Autofahrerin aus Westerau mit ihrem Golf auf der Autobahn 43 in den BMW einer Osnabrückerin. Beide Frauen wurden hierbei schwer verletzt.

Die 20-Jährige fuhr in Richtung Münster. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie zwischen der Anschlussstelle Haltern und dem Rastplatz Hohe Mark nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Der Golf schleuderte zurück und schoss quer über die Fahrbahn in die Mittelschutzplanke. Mit ihrem Wagen rammte die 20-Jährige anschließend den BMW der 26-jährigen Osnabrückerin.

Rettungskräfte brachten beide Frauen in ein Krankenhaus. Die Autobahn 43 war bis 8 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Rückstau von acht Kilometern.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare