Zwischen Kreuz Hagen und Anschlussstelle Schwerte-Ergste

Pannen-Lkw verursacht massiven Stau auf A45 bis nach Lüdenscheid

+

[Update 11.30 Uhr] Lüdenscheid/Hagen - "Stop and go" am Dienstagmorgen auf der Sauerlandlinie in Fahrtrichtung Dortmund! Durch einen Pannen-Lkw, der im morgendlichen Berufsverkehr liegen geblieben war, bildete sich ein massiver Rückstau mit entsprechend hohem Zeitverlust, der teilweise bis zu 90 Minuten betragen hat.

In einem Baustellenbereich zwischen dem Autobahnkreuz Hagen und der Anschlussstelle Schwerte-Ergste war an einem Lastwagen gegen 6.15 Uhr einen Reifen geplatzt. Der Lkw war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs gewesen.

Nach Angaben der Polizei Dortmund verlor das schwere Fahrzeug in der Folge sogar das komplette Rad.

Bedingt durch die aufwendige Bergung des Lkw, der dann ja auch noch zur nächsten Abfahrt und dann weiter zu einer Werkstatt abgeschleppt werden musste, bildete sich ein bis zu 15 Kilometer langer Stau.

Für die Polizei war der Einsatz erst um 9.47 Uhr - also nach dreieinhalb Stunden - beendet. Inzwischen reduziert sich der Stau allmählich.

Es wurde niemand verletzt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare