1. Soester Anzeiger
  2. Nordrhein-Westfalen

Drei Verletzte bei schwerem Frontal-Crash in Dortmund

Erstellt:

Von: Florian Forth

Kommentare

Unfall in Dortmund-Hörde
Die beiden Autos stießen in Dortmund-Hörde frontal ineinander. © Feuerwehr Dortmund

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Dortmund sind am Montag (2. Mai) drei Menschen schwer verletzt worden. Hier mehr lesen:

Dortmund – Ausgelöst hatte den schweren Unfall in Dortmund-Hörde eine Frau, die aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten war. Sie und eine weitere Person mussten mit teils schwersten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Straße im Stadtteil Hörde war für mehr als eine Stunde gesperrt.

Auch interessant

Kommentare