Unfall auf Bahnübergang: Auto kollidiert mit Zug

+

Dortmund - Bei einem Verkehrsunfall an einem Bahnübergang in der Bülowstraße in Dortmund wurden am Donnerstag zwei Männer leicht verletzt.

Nach ersten Zeugenaussagen fuhr gegen 15.30 Uhr ein Güterzug mit geringer Geschwindigkeit über den Bahnübergang Speicherstraße 23. Gleichzeitig wollte ein 36-jähriger Dortmunder mit seinem BMW die Gleise überqueren. 

Augenscheinlich übersah der BMW-Fahrer den ankommenden Zug und es kam zu einem Zusammenstoß auf dem Bahnübergang. Der 36-Jährige und sein 45-jähriger Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Es entstand ein Sachschaden von circa 3.000 Euro.

Die Einmündung Speicherstraße / Schäferstraße blieb bis circa 17.30 Uhr gesperrt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare