Unfall auf A3 sorgt für 25 Kilometer Stau

SIEGBURG - Ein Auffahrunfall auf der A3 bei Siegburg hat am Sonntag für einen langen Stau gesorgt. Zeitweise staute sich der Verkehr in Fahrtrichtung Oberhausen auf 25 Kilometern, wie die Polizei Köln berichtete.

Bei dem Unfall kurz vor dem Autobahnkreuz Siegburg waren am Mittag ein Mann und eine Frau aus dem Kreis Heinsberg schwer verletzt worden. Wie es dazu kommen konnte, war zunächst unklar. Unter anderem wegen der Landung eines Rettungshubschraubers und einer aufwendigen Unfallaufnahme konnte die Autobahn erst nach rund drei Stunden wieder freigegeben werden

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare