1. Soester Anzeiger
  2. Nordrhein-Westfalen

Motorradfahrer (34) auf A46 schwer verletzt: Ausweichender VW kracht in einen BMW

Erstellt:

Kommentare

Nach einem schweren Motorradunfall auf der A46 in NRW kommt es zu einem Folgeunfall. Ein 34-Jähriger wird schwer verletzt.

Dortmund - Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer aus Hagen ist am Donnerstagabend (28. April) bei einem Verkehrsunfall auf der A46 bei Iserlohn schwer verletzt worden. Durch den Unfall kam es zu einem Folgeunfall, an dem zwei Männer aus dem Märkischen Kreis beteiligt waren.

Bundesautobahn46 (Kurzform: A46)
Länge156,5 Kilometer
Gebaut1972

Motorradfahrer (34) auf A46 schwer verletzt: Ausweichender VW kracht in einen BMW

In einem Bericht der Polizei heißt es zum Unfallhergang: „Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 57-jähriger Mann aus Recklinghausen gegen 19 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hagen unterwegs. Verkehrsbedingt musste er zwischen den Anschlussstellen Iserlohn-Letmathe und -Oestrich abbremsen. Dies bemerkte der 34-jährige Hagener offenbar aus bislang ungeklärter Ursache nicht rechtzeitig und fuhr mit seinem Motorrad auf den Peugeot des Recklinghäusers auf.“

Der Motorradfahrer stürzte, verletzte sich schwer. Der 34-Jährige wurde später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Motorradfahrer (34) auf A46 schwer verletzt: BMW aus Nachrodt-Wiblingwerde beschädigt

Ein 40-jähriger Mann aus Hemer wich dem am Boden liegenden Motorradfahrer aus, teilt die Polizei mit, dadurch geriet der VW des Mannes ins Schleudern. Das Auto stieß daraufhin mit dem BMW eines 24-Jährigen aus Nachrodt-Wiblingwerde zusammen. Dieser wollte gerade an der Anschlussstelle Iserlohn-Oestrich auf den rechten Fahrstreifen auffahren.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Die A46 musste an der Unfallstelle in Richtung Hagen für ca. eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden.

13 Küken scheiterten in NRW am hohen Gras und kamen nicht über eine Straße. Ein Polizist erkannte die Notsituation und entschloss sich, den Gänsen zu helfen.

Auch interessant

Kommentare