1. Soester Anzeiger
  2. Nordrhein-Westfalen

Weiterer Unfall auf der A45: Pkw klemmt unter Lkw - Fahrerin schwer verletzt

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Weiterer Unfall auf der A45: Pkw klemmt unter Lkw - Person schwer verletzt
Ein Auto krachte auf der A45 im Rückstau auf einen Lkw. © Alex Talash

Durch den Rückstau eines Unfall ereignete sich am Montag auf der A45 ein weiterer Unfall. Ein Auto klemmte unter einem Lkw. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

[Update] Hagen (NRW) - Ein zweiter schwerer Unfall ereignete sich am Montag auf der A45. Durch den Rückstau der Vollsperrung durch einen Lkw-Unfall bei Lüdenscheid krachte es bei Hagen. Eine Person wurde schwer verletzt.

AutobahnA45
Länge257 km
BundesländerNordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern

Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall am Montag gegen 15.15 Uhr auf Höhe des Autobahnkreuzes Hagen. Dort war zu diesem Zeitpunkt eine 27-jährige Frau aus Lüdenscheid mit ihrem Kleinwagen am Stau-Ende in den Lkw eines 44-jährigen Mannes aus der Ukraine gekracht.

Der Wagen klemmte in der Folge unter dem Auflieger. Rettungskräfte mussten die junge Fahrerin „mit schwerem Gerät“ aus dem Wrack befreien, wie die Polizei berichtet. Die 27-Jährige erlitt bei dem Unfall auf der A45 nach bisherigen Erkenntnissen schwerste Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Weiterer Unfall auf der A45: Pkw klemmt unter Lkw - Person schwer verletzt
Eine Person kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. © Alex Talash

Die Polizei konnte den Verkehr seitlich an der Hauptfahrbahn vorbei leiten. Trotzdem staute es sich - vor allem auch wegen der Vollsperrung zwischen Hagen und Lüdenscheid.

Ab Lüdenscheid-Nord ist die Autobahn seit mehreren Wochen wegen der maroden Rahmedetalbrücke voll gesperrt. Mittlerweile ist klar, dass die Brücke nie mehr für den Verkehr freigegeben wird und abgerissen werden muss.

Auch interessant

Kommentare