Unbekannter sticht mit Samurai-Schwert auf 18-Jährigen ein

+
Symbolfoto

Düren - Ein 18-jähriger Mann ist in Düren bei einer Auseinandersetzung von einem Unbekannten mit einem Samurai-Schwert lebensgefährlich verletzt worden.

Zwischen dem 18-Jährigen und einer Gruppe unbekannter Männer hatte es am Montag auf offener Straße eine Schlägerei gegeben, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. 

Ein Mann habe ein Samurai-Schwert aus der Scheide gezogen und mindestens einmal auf des Oberkörper des jungen Mannes eingestochen. 

"Ob der vorher in der Gruppe mit drin war, ob der von außen kam, in welcher Beziehung der zu irgendwem da steht, worum es ging - das wissen wir nicht", nannte Behördensprecherin Katja Schlenkermann-Pitts die noch vielen offenen Fragen zu dem Täter.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare