Traumwetter bringt volle Skipisten im Sauerland

+
Schnee im Sauerland

Winterberg/Monschau - Traum-Wintersportbedingungen mit reichlich Schnee, Sonnenschein und niedrigen Temperaturen haben am Samstag den NRW-Skigebieten vor allem im Sauerland einen Besucheransturm gebracht.

"Die Kerngebiete rund um Winterberg und Willingen sind sehr, sehr gut besucht", sagte eine Sprecherin der Wintersport-Arena Sauerland. "Das ist schon eine große Herausforderung." Für Sonntag rechnen die Touristikfachleute bei konstantem Wetter wieder mit viel Andrang. Wer nur für einen Tag anreist, solle sich früh auf den Weg machen: "Möglichst bis 9 Uhr da sein", riet die Sprecherin der Wintersport-Arena.

Vom Morgen an habe es Rückstaus auf den Zufahrtsstraßen aus dem Ruhrgebiet und den Niederlanden und bald volle Parkplätze an einigen Pisten gegeben. Mancher Verleiher habe schon nach 10.00 Uhr keine Skier mehr gehabt. Der Schnee liegt im Sauerland teilweise mehr als einen Meter hoch, in der Eifel gut 60 Zentimeter. Durch die Kälte in der Nacht sei der Schnee hart, aber noch nicht eisig. "Das macht die Pisten schnell", sagte die Wintersport-Arena-Sprecherin.

Tagsüber pendelten die Temperaturen in Sauerland und Eifel um die Null Grad. In der Nacht zum Sonntag rechnet der deutsche Wetterdienst wieder mit scharfem Frost mit bis zu minus zwölf Grad im Bergland.

Im Sauerland waren am Samstag 108 Lifte geöffnet und 630 Kilometer Loipen für den Langlauf vorbereitet. Weniger Abfahrt, dafür mehr Langlauf bietet die Eifel. In Monschau bei Aachen liegen derzeit 35 Zentimeter Schnee, in Hellenthal gut 60 Zentimeter. Unterkünfte in Pistennähe waren im Sauerland schon am Freitag kaum noch zu bekommen. In größerer Entfernung soll es aber in jedem Fall noch Zimmer geben.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare