Transporter mit 800 Puten kippt auf Autobahn um

+

Haltern am See - Ein mit 800 Puten beladener Lastwagen ist am Donnerstag auf der Autobahn 43 bei Haltern im südlichen Münsterland umgekippt und hat für eine stundenlange Sperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Münster gesorgt.

Der Großteil der Puten verendete bei dem Unfall, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Transporter war am Donnerstagmorgen gegen 5.00 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. 

Die Bergung des Lastwagens und der Abtransport der Tiere zog sich bis in den späten Nachmittag hin. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare