Tote Hose nicht vor Aldi: Verkaufs-Aktion abgesagt

+
Der Gitarrist der Toten Hosen, Breiti (links), will nun doch keine Obdachlosenzeitung vor Aldi-Märkten verkaufen.

[Update 15.58 Uhr] Düsseldorf - Tote-Hosen-Gitarrist Breiti (51) wird doch keine Obdachlosenzeitungen vor einer Aldi-Filiale in Düsseldorf verkaufen.

Die für Donnerstag geplante Protestaktion wurde am Mittwoch von dem Obdachlosen-Magazin kurzfristig abgesagt. Man wolle kein Öl ins Feuer gießen und die Möglichkeit einer Verständigung nicht verbauen, hieß es.

Aldi Süd hatte den obdachlosen Verkäufern des Straßenmagazins in Düsseldorf ein Verkaufsverbot vor den Aldi-Filialen erteilt. Kunden hätten sich wiederholt beschwert, von einzelnen Verkäufern belästigt worden zu sein. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare