Tödlicher Auffahrunfall auf A1 - Autobahn Richtung Köln gesperrt

+
Jahreswechsel Polizei Baden-Württemberg 2016

Köln - Nach einem tödlichen Auffahrunfall auf der A1 bei Burscheid ist die Autobahn Richtung Köln am Montagabend für mehrere Stunden gesperrt worden.

Ein Mann sei mit seinem Lastwagen in ein Stauende gefahren, im Führerhaus eingeklemmt und tödlich verletzt worden, teilte die Polizei Köln mit. Der Lkw war demnach am späten Nachmittag auf einen anderen Sattelzug aufgefahren. 

Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den Verunglückten nur noch tot aus dem stark deformierten Führerhaus bergen. Weitere Verletzte gab es den Angaben zufolge nicht. Die A1 Richtung Köln bleibt für die Aufräumarbeiten bis in die Nachtstunden gesperrt. 

Es hat sich bereits kilometerlanger Stau gebildet, der Verkehr wird umgeleitet.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare