Eltern wegen Messerattacke zu Haftstrafen verurteilt

+

DETMOLD - Für eine Messerattacke auf den Ex-Freund ihrer Tochter hat das Landgericht Detmold ein Ehepaar aus Horn (Kreis Lippe) zu Haftstrafen von sechseinhalb und vier Jahren verurteilt.

Die Große Strafkammer sprach die beiden 40 und 39 Jahre alten Angeklagten am Donnerstag des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung für schuldig.

Das Ehepaar hatte den jungen Mann im Verdacht, pornografische Bilder ihrer damals 16-jährigen Tochter im Internet verbreitet zu haben. Damit hatte er nach Feststellung der Gerichts aber nichts zu tun.

Bei dem Angriff im Juni 2013 hatte der damals 19 Jahre alte Mann Schnittverletzungen an Hals und Nacken erlitten. Er wäre wohl verblutet, wenn ihn nicht eine zufällig vorbeikommende Ärztin schnell versorgt hätte.

Das Strafmaß entspricht exakt dem Urteil des ersten Hauptverfahrens vom Dezember 2013. Dieses Urteil war jedoch aufgrund von Rechtsmängeln in der Begründung vom Bundesgerichtshof aufgehoben und zur Neuverhandlung nach Detmold zurückverwiesen worden. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare