Erst im Restaurant Beute gemacht, dann geschnappt worden

Taschendieb macht Rechnung in Herne ohne Ehemann seines Opfers

+

Herne - Ein Taschendieb hatte am Donnerstagabend die Rechnung ohne den Ehemann seines Opfers und einen weiteren Zeugen gemacht! Zunächst gelang es ihm zwar, in einem Restaurant Bargeld aus der Handtasche einer 48-Jährigen zu klauen. Die Flucht endete aber schnell, weil der Gatte (51) des Diebstahl-Opfers energisch die Verfolgung aufnahm und wertvolle Hilfe von einem Mann aus Herne (44) erhielt.

Die beiden Männer konnten den Langfinger bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festhalten. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat laut einer Pressemitteilung der Bochumer Polizei die Ermittlungen gegen den polizeibekannten Täter aufgenommen.

Eigentlich habe das Paar am Donnerstagabend einen ruhigen Abend in dem Lokal an der Behrensstraße in Herne verbringen wollen. 

"Doch daraus wurde nichts: Gegen 19.25 Uhr beobachtete der 51-Jährige, wie sich ein Mann (29) aus Herne erst an der Handtasche seiner Frau zu schaffen machte und dann fluchtartig die Gaststätte verließ. Ein Blick in die Tasche offenbarte, dass tatsächlich Bargeld fehlte.

Sofort stürmte der 51-Jährige nach draußen und nahm die Verfolgung des Diebs auf. Ein 44-jähriger Herner, der dort zufällig zu Fuß unterwegs war, schloss sich kurzerhand der Verfolgung an. Gemeinsam stellten sie wenig später den Taschendieb und hielten ihn bis zum Eintreffen der Beamten fest", heißt es von der Polizei. - eB

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare