Ein Promille Blutalkohol

Streit um laute Musik: Gaspistolen-Schüsse auf 24-Jährigen

+

Lünen - Bei einem Nachbarschaftsstreit um laute Musik in Lünen soll ein betrunkener 59-Jähriger mit einer Gaspistole auf einen 24-jährigen Partygast geschossen haben.

Der Ältere hatte am späten Montagabend seinen Nachbarn per Zuruf aufgefordert, die Musik leiser zu machen. Daraufhin erschienen zwei Männer an seiner Haustür. Der 59-Jährige habe sich durch die beiden bedroht gefühlt und eine Gaspistole genommen, teilte die Polizei Dortmund mit. 

Mehrmals habe er dann auf den Jüngeren geschossen. Bei einer Rangelei ging das Glas der Haustür kaputt. Durch die Scherben und die Schüsse wurde der 24-Jährige leicht verletzt. Die Polizei stellte rund ein Promille Blutalkohol bei dem mutmaßlichen Schützen fest. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare