FDP startet Bierdeckel-Kampagne gegen totales Rauchverbot

DÜSSELDORF - Mit Beginn der Karnevalswoche startet die FDP eine landesweite Bierdeckel-Kampagne gegen ein verschärftes Rauchverbot in Nordrhein-Westfalen. Ab sofort sollen 500 000 Protest-Pappdeckel in mehreren tausend Kneipen verteilt werden.

Die Aktion läuft unter dem Motto "Grün-Rotes Rauchverbot ist der sichere Kneipentod". Auf leuchtend gelben Quadraten mit durchgestrichener Eckkneipe beklagen die Freidemokraten: "Grüne und SPD wollen den fairen Nichtraucherschutz in NRW durch ein totales Rauchverbot in der Gastronomie ersetzen." Selbst im Karneval solle es dann keine Ausnahme mehr geben. Die Landesregierung will das Nichtraucherschutzgesetz noch in diesem Jahr verschärfen. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare