In NRW hat die Spargelzeit begonnen

+

Uedem - Zwei Wochen vor Ostern hat die Spargelzeit in Nordrhein-Westfalen begonnen. Mit dem Besuch eines Hofes am Niederrhein läutete Spargelkönigin Pauline I. die Saison offiziell ein.

Mit 4.310 Hektar Anbaufläche lag Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr hinter Niedersachsen und Brandenburg auf Platz drei der Spargelgebiete in Deutschland. 

Laut NRW-Landwirtschaftministerium werden jährlich etwa 17.500 Tonnen Spargel im Land geerntet - das entspricht rund 20 Prozent des deutschen Ertrags. Die Saison endet traditionell am 24. Juni, dem sogenannten "Spargelsilvester". - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare