Später Saisonstart: Spargel wieder auf Märkten erhältlich

BONN - Temperaturen um die 20 Grad machen es möglich: Bis zum Ende der Woche sind größere Mengen Spargel auf den Märkten zu erwarten.

Die Saison beginne zwar rund zwei Wochen später als im Vorjahr, auf die zu erwartende Erntemenge werde sich das jedoch kaum auswirken, sagte der Sprecher der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bernhard Rüb, am Dienstag in Bonn. In Nordrhein-Westfalen wird Spargel auf einer Fläche von rund 4000 Hektar angebaut. 2010 gab es 449 Betriebe, die die weißen Stangen anbauten. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare