Sechs Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto

+

DINSLAKEN - Bei einem Unfall mit einem Polizeiauto in Dinslaken (Kreis Wesel) sind am Freitagabend sechs Menschen teils schwer verletzt worden.

Der Streifenwagen war mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz und wollte ein vorausfahrendes Auto überholen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Autofahrerin sei dann aber unvermittelt nach links abgebogen, so dass der Einsatzwagen das Fahrzeug der Frau gerammt habe.

Zwei 23 und 43 Jahre alte Polizisten und die vier Autoinsassinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Wenig später krachte dann noch ein Auto in ein abgestelltes Polizeimotorrad, das die Unfallstelle sichern sollte. Der Schaden beträgt rund 100.000 Euro. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare