Schulministerin: Alle Ganztags-Anträge bewilligt

DÜSSELDORF - Zum kommenden Schuljahr werden 248.000 Ganztagsangebote an den rund 3000 Grund- und Förderschulen Nordrhein-Westfalens zur Verfügung stehen.

Wie Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) am Mittwoch mitteilte, konnten alle Anträge auf offene Ganztagsangebote bewilligt werden. Offene Ganztagsschulen bieten ein freiwilliges Nachmittagsprogramm. Etwa 35 Prozent der Schüler in NRW besuchen inzwischen eine Ganztagsschule; 2015 sollen es bereits deutlich über 40 Prozent sein.

Auch die Anträge auf Teilnahme an Betreuungsprogrammen, die Primarschüler vor und nach dem Unterricht auffangen, seien allesamt bewilligt worden, berichtete Löhrmann. Zudem gehe der Ganztagsausbau an den weiterführenden Schulen voran. Auch hier seien alle Anträge von Gymnasien, Real-, Förder- und Waldorfschulen genehmigt worden. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare