Schnee bremst Flugverkehr in Düsseldorf aus

DÜSSELDORF - Wegen starken Schneefalls ist der Düsseldorfer Flughafen am Montagmorgen vorübergehend geschlossen worden. Von 7.20 Uhr bis 8.11 Uhr habe es keinen Flugbetrieb gegeben, sagte ein Flughafensprecher.

Auf den Autobahnen blieb es trotz Schneefall ruhig.

Frostiges Wetter verabschiedet sich aus NRW.

Neun Starts und zwei Landungen seien ausgefallen. Andere Flugzeuge seien bis zu anderthalb Stunden verspätet gewesen. Verglichen mit den geplanten 570 Starts und Landungen sei die Zahl jedoch gering, sagte der Sprecher. In Köln lief der Betrieb offenbar meist nach Plan. Eine Sperrung habe es nicht gegeben, sagte eine Sprecherin. Vielmehr seien zusätzliche Flieger gelandet, die von Düsseldorf umgeleitet wurden.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare