Skifahren, Langlaufen und Rodeln

Die besten Skigebiete der Region vom Sauerland bis nach Willingen

+

Westfalen - Die Schneeflocken verwandeln vor allem die höher gelegenen Teile Nordrhein-Westfalens in eine herrliche Winterlandschaft, die zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Wandern einlädt. Aber wo genau ist das eigentlich besonders gut möglich? Wir haben ausgewählte Infos zu Skigebieten an dieser Stelle gebündelt. Dabei sind die Klassiker wie Winterberg und Schmallenberg, aber auch ein paar "Geheimtipps". Die Skihallen in Neuss und Bottrop sind aber ebenfalls berücksichtigt. 

Für die Richtigkeit der Angaben kann die Redaktion keine Gewähr übernehmen, weil noch nicht alle Skigebiete ihre Angaben im Bezug auf Öffnungszeiten und Preise für die Saison 2017/18 aktualisiert haben. Bitte nutzen Sie die Verlinkungen zu den einzelnen Skigebieten, um sich konkret zu informieren.

Hier können Sie Skifahren und/oder Rodeln

Skifahren in der Wintersport-Arena Sauerland

Loipenstatus und Schneehöhen: Alles auf einen Blick

Skifahren in Winterberg

Skiliftkarussell

13 Sesselbahnen, sieben Schlepplifte und fünf Förderbänder bringen Anfänger, Allrounder und ambitionierte Wintersportler zu den 34 Abfahrten. Das abwechslungsreiche zusammenhängende Skigebiet erstreckt sich über sieben Berge und bietet fünf spezielle Rodellifte. Leistungsstarke Beschneiungsanlagen sorgen für die Schneesicherheit auf 28 Hängen. Bis zu 14 Flutlichthänge laden Dienstag- und Freitagabend ein. Die Skisaison beginnt je nach Wetterlage etwa Mitte Dezember und endet meistens Mitte März.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 35 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 24 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Flutlicht Dienstag und Freitag von 18.30 bis 22 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Remmeswiese in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Snow World Züschen 

Dieses Skigebiet liegt auf einem Plateau hoch über Züschen. Die Abfahrt von der Ziegenhelle zählt mit 1450 Metern zu den längsten im Sauerland. Für zusätzliche Schneesicherheit sorgt eine automatische Beschneiungsanlage. Einmalig ist das Angebot im Snowtubing mit eigenem Lift und angelegter Bahn, auch mit Flutlicht. Sechs Skilifte bringen die Skifahrer und Snowboarder auf den Berg.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 22 Euro

Kinder (bis 16 Jahre) 15 Euro

Kinder (bis 5 Jahre) frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Flutlicht Dienstag und Freitag von 18.30 bis 22 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Zum Homberg in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Skigebiet Ruhrquelle

Die Piste ist breit, flach und schneesicher. Es gibt separate Zonen für Snowboarder und Rodler. Die Pisten sind bis zu 600 Meter lang. Neu ist das Förderband für Skianfänger, Kinder und Rodler. Ein Skiverleih, eine moderne Beschneiungsanlage sowie eine Skischule mit Kinderland warten auf Gäste.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 22 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 15 Euro

Kinder (bis 5 Jahre) frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Haarfelder Straße in 59955 Winterberg

Familienskigebiet Sahnehang

Der Hang an der Nordseite des Kahlen Astens gilt aufgrund seiner Lage und wegen seiner Beschneiungsanlagen als der schneesicherste in Winterberg. Die Bergstation liegt auf 836 Metern. Der Skilift ist mit einer Länge von 700 Metern einer der längsten im Skigebiet. Außerdem gibt es einen Anfängerlift und einen Rodellift. Für Gruppen ab 25 Personen wird ab 18 Uhr Flutlichtrodeln angeboten, dafür ist allerdings eine Anmeldung erforderlich.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 19 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 13 Euro

Kinder bis 5 Jahre frei

kostenlose Parkplätze für Autos, Wohnmobile kostenpflichtig

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Astenstraße 10 in 59955 Winterberg

Spaß im Schnee mit Snowskating

zurück zur Übersicht

Glück Auf Familienskigebiet Langewiese

Zwei Ankerlifte und ein Rodellift bringen Wintersport-Freunde hier hinauf ins Vergnügen. Die Bergstation liegt auf einer Höhe von 750 Metern. Früher hieß das Skigebiet direkt am Rothaarsteig noch Höhenhang, seit 2016 ist Langewiese ein Luftkurort. Es gibt drei Hänge und vier Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, dazu den Flutlichthang für das spezielle Erlebnis freitags und samstags.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 9,90 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 7,90 Euro

Kinder bis 4 Jahre frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Donnerstag von 9 bis 17.30 Uhr

Freitag und Samstag von 9 bis 22 Uhr (18 bis 22 Flutlicht)

Sonntag von 9 bis 18 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Zum Skilift in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Postwiesen-Skidorf Neuastenberg

16 Abfahrten warten auf der Südseite des Kahlen Astens. Das Spektrum reicht von schwarzen Pisten, Lernpisten bis zum 1000 Meter langen Osthang. Trotz seiner langen Tradition ist das Gebiet immer noch der Geheimtipp mit einer "Vielfahrten-Garantie", die geringe Wartezeiten an den Liften und viel Platz zum Skifahren beinhaltet. Weitere Highlights sind der Profi-Funpark für Snowboarder und Free-Skier, die Natur-Rodelbahn mit Steilkurven und das große Flutlichtangebot von 4,5 Kilometer Abfahrten.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 26 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 16,50 Euro

Kinder bis 5 Jahre frei

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich 9 bis 16.30 Uhr

Flutlicht: mittwochs, freitags und samstags von 18.30 bis 21.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Winterberger Straße 8 in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Skikarussell Altastenberg

Im höchstgelegenen Wintersportdorf am Fuße des Kahlen Astens sorgen 30 Schneeerzeuger für reichlich Neuschnee auf den insgesamt 17 Pisten. Anfänger finden hier reichlich Platz für erste Schwünge. Könner dagegen finden auf der einzigen FIS Rennpiste der Region, dem Westfalenhang, eine große Herausforderung. Die "Streif des Sauerlandes" neigt sich mit bis zu 40 Prozent Gefälle ins Tal.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 25 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 16 Euro

Kinder (bis 5 Jahre) frei

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Flutlicht: freitags von 18.30 bis 21.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Astenstraße in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Eschenberglifte Niedersfeld

Direkt am Campingplatz Niedersfeld, verkehrsgünstig an der B 480 Richtung Winterberg liegt dieses Skigebiet mit seinen drei Schleppliften, das sich selbst als Geheimtipp anpreist. Den Skifahrer erwarten bis zu 1500 Meter lange Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 18 Euro

Kinder (bis 14 Jahre) 14 Euro

Kinder bis 6 Jahre frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 10 bis 16.30 Uhr

Samstag und Sonntag von 9 bis 16.30 Uhr 

Adresse fürs Navigationsgerät:

Am Eschenberg in 59955 Winterberg

zurück zur Übersicht

Skifahren in Bestwig

Skigebiet Fort Fun Winterwelt 

Direkt neben dem Freizeitpark lädt Pulverschnee Alpinkönner, Rodelfans und Snowboardfreaks zu Spaß und guter Laune abseits des großen Trubels ein. Die Pisten der Winterwelt (Schwierigkeitsgrade von leicht bis schwer) sind für jeden etwas. Anfänger und Fortgeschrittene genießen bis zu 1200 Meter lange Abfahrten.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 17 Euro

Kinder (bis 14 Jahre) 12 Euro

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr 

Adresse fürs Navigationsgerät:

Aurorastraße in 59909 Bestwig

zurück zur Übersicht

Skifahren in Willingen (Hessen)

Alle Infos zum Skifahren in Willingen

Willingen liegt im hessischen Teil des Rothaargebirges im Landkreis Waldeck-Frankenberg und grenzt an den Hochsauerlandkreis. Im Skisprung-Mekka warten insgesamt 16 Kilometer präparierte Pisten mit Beschneiungsanlagen für über 9000 Meter Piste auf Skifahrer vor allem auch aus NRW. Hier gibt es auch die längste Abfahrt mit einer Länge von zwei Kilometern. 

Insgesamt zehn Flutlichthänge (sieben in Willingen selbst plus drei weitere im Skigebiet Usseln) bescheren den Extra-Kick. 1600 gebührenfreie Parkplätze unmittelbar an den Liftanlagen sind ein zusätzliches Plus Willingens.

Die Ettelsberg-Seilbahn ist die leistungsstärkste Kabinen-Seilbahn Deutschlands mit einer Länge von 1400 Metern, 8er Gondeln und einer Kapazität von 2800 Personen pro Stunde. Sie bringt Skifahrer hinauf zur längsten Abfahrt im Skigebiet Willingen.

Der Ritzhagen bietet vor allem Anfängern und Familien hervorragende Bedingungen zum Ski- und Schlittenfahren. Und auch der Sonnenhang mit einer Abfahrtslänge von 950 Metern ist bei Familien sehr beliebt. Am Köhlerhagen befinden sich zwei Abfahrten.

zurück zur Übersicht

Skifahren in Schmallenberg

Nordenau Skigebiet

Hier im Schmallenberger Sauerland geht es in Sachen Skifahren etwas beschaulicher zu: Keine großen Blechlawinen, die zu den Wochenenden anrollen - aber trotzdem an bis zu 90 Tagen pro Saison perfekt beschneite Pisten! In Nordenau gibt den dorfeigenen Skilift, der die Skifahrer bis auf 610 Meter bringt.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 13 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 10 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 10 bis 16.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Heilstollenweg in 57392 Schmallenberg

Mit diesen zehn Schritten machen Sie ihr Auto fit für den Winter 

zurück zur Übersicht

Skigebiet Schanze

Ein Doppelankerlift mit einer Länge von knapp 500 Metern bringt bis zu 800 Skifahrer pro Stunde hier am Rothaarsteig bis auf 720 Meter. Vor Ort gibt es eine Skischule für Familien und Kinder - und natürlich auch einen Skiverleih. Familien bekommen besondere Vergünstigungen auf die Skipässe. In der Regel gibt es keine oder nur sehr kurze Wartezeiten.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 18 Euro

Kinder (bis 12 Jahre) 12 Euro

Kinder bis 4 Jahre frei

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 17 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Schanze in 57392 Schmallenberg

zurück zur Übersicht

Skigebiet Schmallenberger Höhe

Der Höhenlift hat eine Schlepplänge von 900 Metern und wird vom Ski-Club Schmallenberg 1909 betrieben. An der Bergstation auf 630 Metern stehen zwei Abfahrten zur Wahl, um nach 1100 Metern Länge wieder die Talstation zu erreichen. Dienstags, freitags und samstags wird Flutlichtfahren mit 1000 Metern beleuchteter Piste angeboten. Eine Rodelbahn neben der Piste hat 150 Meter Länge. Eine Skischule mit eigenem Hang befindet sich direkt nebenan.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 18 Euro

Kinder (bis 12 Jahre) 12 Euro

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr

Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Im Lenninghof in 57392 Schmallenberg

zurück zur Übersicht

Skigebiet Bödefeld Hunau

Dieses Schmallenberger Skigebiet wirbt mit einer staufreien Anreise sowie dem längsten Lift (mehr als 1300 Meter) und der längsten Abfahrt im Hochsauerland (1500 Meter). Die vier Lifte haben eine Förderkapazität von über 3000 Personen pro Stunde. Neben Skischule und Skiverleih gibnt es auch ein Förderband für Rodler und Ski-Anfänger sowie eine zusätzliche Beschneiung am Rodelhang. Flutlichtfahren wird bis zu vier Mal pro Woche angeboten.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 24,90 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 16,90 Euro

Kinder (bis 5 Jahre) frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich 9 bis 16.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Hunaustraße 83 in 57392 Schmallenberg

zurück zur Übersicht

Skigebiet Hohe Lied

Dieses Skigebiet mit zwei Liften (750 Meter Schlepplänge) liegt zwischen Westernbödefeld und Bad Fredeburg. Es wartet eine 1000 Meter lange Abfahrt mit einem Höhenunterschied von 200 Metern. Jeden Abend wird das Flutlicht eingeschaltet, Beschneiungsanlagen sorgen für gute Pistenverhältnisse.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 20 Euro

Kinder (bis 14 Jahre) 15 Euro

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr

Samstag und Sonntag von 9 bis 22 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Gellinghausen 42-43 in 57392 Schmallenberg

zurück zur Übersicht

Skigebiet Rimberg

Skifahren auf der hoteleigenen Piste mit Schlepplift - das ist die Devise am Hotel Rimberg. Neu ist ab dem 15. Dezember der Betrieb des Mattenliftes - ein Winterspaß für Groß und Klein, Anfänger, Skifahrer und Rodler. Auch Schlitten schafft der Lift nach oben. Diese kleine Piste wird den ganzen Winter über beschneit.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 18 Euro

Kinder (bis 14 Jahre) 12 Euro

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 17 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Rimberg 1 in 57392 Schmallenberg

zurück zur Übersicht

Skifahren in Lennestadt

Skigebiet Hohe Bracht

Oberhalb der Ortsteile Bilstein und Altenhundem liegt das Skigebiet auf einer Höhe von rund 600 Metern. Betreiber ist der Skiclub Lennestadt. Es gibt es zwei Skilifte (Umlaufbügellifte) und einen abendlichen Flutlichtbetrieb.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 10 Euro

Kinder 10 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 14 bis 21 Uhr (Flutlicht 17 bis 21 Uhr)

Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr (Flutlicht 17 bis 19 Uhr)

Adresse fürs Navigationsgerät:

Hohe Bracht in 57368 Lennestadt

zurück zur Übersicht

Skigebiet Halberbracht 

Besonders Anfänger und Familien finden hier beste Bedingungen mit keinen nennenswerten Wartezeiten am Lift. Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene können direkt vor Ort gebucht werden. Der Schlepplift befördert bis zu 800 Personen pro Stunde auf 660 Meter, ehe es fast 200 Meter hinab ins Tal geht.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 15 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 12 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr

Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Im Hölzchen in 57368 Lennestadt

zurück zur Übersicht

Skifahren in Olpe

Skigebiet Fahlenscheid

Nur etwa zehn Kilometer von den Autobahnen A45 und A4 entfernt (Kreuz Olpe) fahren Anfänger wie Könner Ski - auch unter Flutlicht und zwar dienstags und freitags bis 22 Uhr sowie samstags bis 20 Uhr. Alle Großparkplätze sind kostenlos, dazu gibt es einen Ski- und Snowboard-Verleih. Zwei Doppelankerlifte bringen die Gäste auf rund 600 Meter. Neu ist das Kinderland mit Förderband für die kleinen Skianfänger.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 20 Euro

Kinder (bis 14 Jahre) 16 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 11 bis 17.30 Uhr

Dienstag und Freitag von 11 bis 22 Uhr

Samstag von 10 bis 20 Uhr

Sonntag von 10 bis 17.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Fahlenscheid in 57462 Olpe

zurück zur Übersicht

Skifahren in Brilon

Skigebiet Poppenberg

Der Skilift führt über rund 600 Meter Schlepplänge auf den 605 Meter hohen Poppenberg. Betreiber ist der Ski-Club Brilon, der Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen anspricht und auch zum Rodelvergnügen einlädt.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 13 Euro

Kinder 9 Euro

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr

Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Flutlichtfahren je nach Wetterlage täglich von 18 bis 21 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Am Poppenberg in 59929 Brilon

Die Saison beginnt: Trends bei der Wintersport-Mode

zurück zur Übersicht

Skifahren in Olsberg

Familienskigebiet Sternrodt Bruchhausen

Am Nordhang des Langenbergs (843 Meter hoch, zweithöchster NRW-Berg nach dem Kahlen Asten) gibt es gleich zwei Doppelankerlifte mit einer Stundenleistung von je 1200 Personen. Mit 1400 Metern wartet eine der längsten Abfahrten des Sauerlandes auf die Skifans. Es gibt einen Funpark für Snowboarder und eine "Waldabfahrt" für die Ästheten unter den Skifahrern. Natürlich können hier auch Kinder die ersten Versuche auf Skiern unternehmen oder den Rodelhang ausprobieren.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 22 Euro

Kinder (bis 15 Jahre) 14 Euro

Kinder bis 6 Jahre frei

kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 9 bis 16.30 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Am Medebach 98 in 59939 Olsberg

Rekord-Seilbahn und Co.: Neues aus den Skigebieten

zurück zur Übersicht

Skifahren in Hilchenbach

Skigebiet Giller-Hilchenbach-Lützel

Im Hilchenbacher Stadtteil Lützel liegt das Wintersportgebiet. Ein Skilift mit Flutlicht und eine Rodelbahn laden Ski-Fans in den Kreis Siegen-Wittgenstein ein. Es gibt allerdings keinen Skiverleih vor Ort. Die Länge des Abfahrtshangs beträgt etwa 450 Meter. Die Liftgemeinschaft Gillerberg betreibt zwei Skilifte von jeweils 360 Metern Länge. Je Lift liegt die Beförderungskapazität bei mehr als 900 Personen pro Stunde. 

Die Flutlichtanlage wird grundsätzlich ab Einbruch der Dunkelheit bis zum Ende der Betriebszeiten eingeschaltet, um günstige Lichtverhältnisse sicherzustellen. Die etwa 250 Meter lange Rodelbahn kann kostenlos genutzt werden.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene 12 Euro

Kinder 9 Euro

Kinder bis 6 Jahre frei

Öffnungszeiten der Lifte:

Montag bis Donnerstag 15 bis 19 Uhr

Freitag 14 bis 21 Uhr (Flutlicht 17 bis 21 Uhr)

Samstag 11 bis 21 Uhr (Flutlicht 17 bis 21 Uhr)

Sonntag 11 bis 19 Uhr (Flutlicht 17 bis 19 Uhr)

Adresse fürs Navigationsgerät:

Hof Ginsberg in 57271 Hilchenbach

zurück zur Übersicht

Skifahren in der Eifel

Skigebiet Weißer Stein Hellenthal

Auf einer Höhe von 690 Metern wartet neben der rund 550 Meter langen Abfahrtspiste auch eine Rodelbahn mit einer Länge von rund 350 Metern. Es gibt jeweils einen Lift, um bequem aus dem Tal zum Start der Pisten zu kommen. An der Bergstation des Skiliftes gibt es einen Skiverleih.

Preise für Tages-Skipässe:

keine aktuellen Angaben

Öffnungszeiten der Lifte:

täglich von 10 bis 16 Uhr

Adresse fürs Navigationsgerät:

Luxemburger Straße in 53940 Hellenthal

zurück zur Übersicht

Langlauf in der Wintersport-Arena Sauerland

Loipenstatus und Schneehöhen: Alles auf einen Blick

Rodeln in der Wintersport-Arena Sauerland

Rodelhänge mit Rodellift oder Transportband

Skifahren in der Halle

Alpincenter Bottrop

2001 wurde die Skihalle eröffnet. Gebaut auf einer Bergehalde der Zeche Prosper entstand mit einer Pistenlänge von 640 Metern die "längste Skihalle der Welt". Für Neulinge gibt es einen "Anfängerhang" mit Seil-Lift, auf Fortgeschrittene wartet die Abfahrt mit einem Gefälle von bis zu 24 Prozent und einem kurvigen Verlauf. Unten angekommen geht es mit Förderbändern zurück zur Bergstation.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene ab 38 Euro

Kinder (5 bis 12 Jahre) ab 26 Euro

inkl. Eintritt, Lift, Essen und Getränke

Öffnungszeiten der Piste:

täglich von 10 bis 22 Uhr

Heiligabend und Silvester von 10 bis 15 Uhr geöffnet

Neujahr 2018 geschlossen

Adresse fürs Navigationsgerät:

Prosperstraße 299-301 in 46238 Bottrop

zurück zur Übersicht

Skihalle Neuss

Die erste Indoor-Skihalle Deutschlands bietet sanfte Hänge mit 10 bis 18 Prozent Gefälle für Kinder und Anfänger genauso wie einen steilen Oberhang mit 28 Prozent für Fortgeschrittene. Für Neulinge gibt es eine separate 100 Meter lange Anfängerpiste. Auch Rodeln und Snowboarden sind möglich. Zwei Schlepplifte sowie ein Vierer-Sessellift sorgen für einen entspannten Aufstieg. Der Sessellift bringt die Wintersportler zur Bergstation der 300 Meter langen Hauptpiste auf 110 Meter Höhe. Der längere Schlepplift transportiert bei erhöhtem Pistenbetrieb die Wintersportler fast auf die gleiche Höhe.

Preise für Tages-Skipässe:

Erwachsene ab 32 Euro

Kinder (6 bis 13 Jahre) ab 23 Euro

Öffnungszeiten der Piste:

Sonntag bis Donnerstag von 9 bis 22 Uhr

Freitag und Samstag 9 bis 22.30 Uhr

an 365 Tagen im Jahr geöffnet

Adresse fürs Navigationsgerät:

An der Skihalle 1 in 41472 Neuss

zurück zur Übersicht

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare