Sattelzug mit Farben und Lacken auf A46 ausgebrannt

WUPPERTAL/DÜSSELDORF - Auf der Autobahn 46 bei Wuppertal ist am Freitagmorgen ein Gefahrguttransporter in Brand geraten. Der Sattelzug sei mit Farben und Lacken beladen gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Die Feuerwehr habe die gefährlichen Stoffe mit Löschschaum bekämpft. Dem Fahrer war es noch rechtzeitig gelungen, die Zugmaschine abzukoppeln, bevor der komplette Auflieger in Flammen stand. Er blieb unverletzt.

Die A46 in Richtung Hagen war wegen der aufwendigen Lösch- und Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare