Rüttgers sagt Landwirten Breitbandnetze zu

DÜSSELDORF – NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat den Landwirten in NRW gestern Unterstützung zugesagt. Die Landesregierung werde dafür sorgen, dass Landwirte und Regionen zügig „breite Auffahrten auf die Breitbandnetze“ bekommen. 2,2 Millionen Euro stelle das Land zur Verfügung. Schnelle Internetverbindungen würden auch für landwirtschaftliche Betriebe immer wichtiger, um nah am Markt zu bleiben“, sagte NRW-Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg. Auch der Agrar-Tourismus sowie Gewerbe und freie Berufe in ländlichen Räumen benötigten ein schnelles Internet.

Im Gespräch mit den Präsidenten der Landwirtschaftsverbände Rheinland und Westfalen, Friedhelm Decker und Franz-Josef Möllers, lobte Rüttgers den Unternehmergeist der Landwirte, die immer öfter Vollzeitarbeitskräfte außerhalb der Familie einstellten. –dfb

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare