Rollator brennt in Altenheim: Drei Menschen erleiden Rauchvergiftung

+

Bochum - Durch einen brennenden Rollator haben drei Menschen in einem Bochumer Altenheim Rauchvergiftungen erlitten.

Zwei Bewohner und eine Pflegerin mussten ins Krankenhaus, nachdem die Gehhilfe am Dienstagabend in einem Zimmer des Heims aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten war. 

Nach Angaben der Bochumer Feuerwehr führte die Pflegerin die Bewohner aus dem Zimmer und bewahrte sie vor schlimmeren Verletzungen. Anschließend löschte sie den Brand mit einem Feuerlöscher. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare