Unfall bei Autokorso: Quadfahrer schwer verletzt

RECKLINGHAUSEN - Ein Quadfahrer wollte den Erfolg der deutschen Mannschaft bei der Fußball-EM feiern - und landete im Krankenhaus. 

Der Fahrer eines Quads ist bei einem Autokorso in Recklinghausen schwer verletzt worden.

Zuvor hatte die deutsche Elf am Sonntagabend bei der Europameisterschaft das Viertelfinale erreicht.

Die Flagge, die der Fan bei dem Korso mitführte, verfing sich in dem Quad. Das Gefährt stürzte um.

Der Fahrer kam schwer verletzt in eine Klinik. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare