Kein Führerschein, dafür Waffen und Cannabis dabei

+

Plettenberg - Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht zu Dienstag gegen 1 Uhr ein Kleinkraftrad auf der Ziegelstraße in Plettenberg. Die anschließende Kontrolle sollte einige Verstöße zu Tage führen.

So war der der 27-jährige Fahrer aus Plettenberg mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen und ausgebauter Drossel unterwegs. Sein Krad fuhr folglich schneller als zulässig. Hierfür hatte er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. 

Bei der Durchsuchung eines Rucksacks des Mannes fanden die Beamten ein Einhandmesser und eine geringe Menge Cannabis vor. Es ergaben sich Hinweise, dass der Mann selbst Drogen konsumiert hatte. Eine Blutprobe auf der Wache war die Folge. 

Am Ende stand eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Waffengesetz, Betäubungsmittelgesetz sowie Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare