Polizei stellt Cannabisplantage sicher

+

Unna - Nach Hinweisen auf einen offenbar schwunghaften Handel mit Marihuana durchsuchte die Polizei am Donnerstag ein Einfamilienhaus  in Unna.

In der Männer-WG fanden die Ermittler eine professionelle Cannabisplantage. Neben dem technischen Equipment wurden insgesamt 133 Cannabispflanzen, 210 Gramm Marihuana sowie Bargeld sichergestellt.

Die drei Bewohner des Hauses, ein 29-Jähriger, ein 25-Jähriger und ein 31-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen und in das Gewahrsam der Polizeiwache Unna gebracht.

Das Landeskriminalamt wurde mit der Erstellung eines Ertragsgutachtens der sichergestellten Pflanzen beauftragt. Bei 133 Pflanzen dürfte -je nach Qualität der Pflanzen und Professionalität der Plantage - ein Ernteertrag im Kilobereich zu erwarten sein.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare