Polizei schießt auf Reifen - Mann nach Verfolgungsjagd festgenommen

BAD OEYNHAUSEN - Nach einer kurzen Verfolgungsjagd hat die Polizei einen flüchtigen Kriminellen aus Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 22-Jährige am Mittwoch versucht, in einem gestohlenen Wagen zu entkommen.

Weil der Mann auf mehrere Polizisten zufuhr, schossen diese auf die Reifen des Wagens. Der 22-Jährige setzte die Flucht fort und kam schließlich vor einer Mauer zum Stehen. Mehrere Einsatzwagen setzten ihn schließlich fest. Der 22-Jährige war am Donnerstag in der vergangenen Woche wegen Einbruchs und Diebstahls verhaftet worden. Nach einer Vernehmung gelang ihm aber die Flucht. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare