Polizeikontrollen: Zwei Tage Fokus auf Metalldiebe

DÜSSELDORF - Mit Schwerpunktkontrollen an Fernstraßen geht die Polizei am Mittwoch und Donnerstag europaweit gegen Metalldiebe vor.

Bei der Aktion sollen Täter auf frischer Tat gefasst und Erkenntnisse über Strukturen von überregional agierenden Banden gewonnen werden, teilten Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch mit.

Diebstähle von Buntmetallen verursachten europaweit Schäden in Millionenhöhe und trieben sogar Firmen in die Insolvenz. Einzeltäter stünden bei den Kontrollen ebenso im Fokus wie organisierte Banden, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes NRW. Federführend in Deutschland sei das LKA Baden-Württemberg. Erste Ergebnisse des Großeinsatzes sollen am Freitag vorliegen. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © Archiv/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare