Ansturm zum Wochenende

NRW-Freizeitparks locken mit Highlights

NRW - Die Sommersaison 2015 in den Freizeitparks in NRW ist in vollem Gange. An diesem Wochenende werden wieder tausende Besucher erwartet. Wir geben einen Überblick über die größten Parks und deren Neuheiten.

Moviepark Germany

Die kleinen gelben „Minions“, bekannt aus dem US-Animationsfilm „Ich – Einfach unverbesserlich“, sind in dieser Saison zu Gast im Moviepark Germany. Die schaurig-schönen Einzeller treten täglich bei der Parade auf und freuen sich auf Fotoshootings mit Gästen. Außerdem ist eine neue Stuntcrew mit Hollywood-Erfahrung am Start. Sie performen die Action-Stunt-Show „Crazy Cops“ und die Westernshow. Zur Verbesserung des Gästeservice wird flächendeckend Wlan angeboten.  „Hollywood in Germany“ - in Bottrop zum Greifen nah.

www.movieparkgermany.de

  • Sommersaison: bis 1. November
  • Tageskarte Erwachsene: 37 Euro
  • Kinder unter vier Jahre kostenlos

Fort Fun, Bestwig

Western-Show im Fort Fun.

„FoXDome“ – die neue Indoor-Attraktion verspricht Abenteuer in einem eigenen Videospiel. Ausgestattet mit 3D-Brille und Laserpistole geht es los. Die heftigen Bewegungen des Sitzes und zusätzliche Licht- und Windeffekte runden das Erlebnis ab. Außerdem besinnt sich Fort Fun auf seine Ursprünge und hat einen Streichelzoo mit Lamas, Sumpfbibern und vielen weiteren Tieren für die jüngeren Gäste eingeführt. Die bereits bekannte Wasserbahn „Rio Grande“ ist renoviert worden.

www.fortfun.de

  • Sommersaison: bis 1. November
  • Tageskarte Erwachsene: 26 Euro
  • Kinder unter vier Jahre kostenlos

Bilder aus dem Fort Fun

Ein Tag im "Fort Fun Abenteuerland"

Safaripark Zoo, Stukenbrock

Eine Mischung von wilden Tieren in „freier“ Wildbahn und rasanten Fahrgeschäften ist das Erfolgsrezept des Safariparks. Der ostwestfälische Wildpark begrüßt zur neuen Saison zwei Elefanten – „Mausi“ und „Baby“. Außerdem sind weiße Löwen und Tiger, Zebras, Nashörner und viele Tiere mehr zu bestaunen. Im Freizeitpark sind in der Wasserbahn, im Hochseilgarten und im „Giraffe Tower“ Spaß garantiert. Für Familien sind die „Bambini-Spartage“ attraktiv, an 38 Saisontagen ist der Eintritt reduziert.

www.safaripark.de

  • Sommersaison: bis 18. Oktober
  • Tageskarte Erwachsene: 29 Euro
  • Kinder unter vier Jahre kostenlos

Panorama Park, Kirchhundem

Der Panorama Park verknüpft einen Wildpark mit Freizeitattraktionen. Bisons, Luchse und Wölfe – wer wilde Tiere mag, ist hier richtig. Kinder kommen nicht nur beim Bestaunen der Wildtiere, sondern auch im Rutschenparadies, auf Kletterburgen und dem Riesentrampolin auf ihre Kosten. Zur Entschleunigung kann die ganze Familie auf Wanderrouten durch den Park flanieren – zum Beispiel der Wild- und Waldlehrpfad. Wer länger als einen Tag bleiben will, der übernachtet in „Pano’s Hotel“.

www.panopark.de

  • Sommersaison: bis 25. Oktober
  • Tageskarte Erwachsene: 11 Euro
  • Kinder unter zwei Jahre und Geburtstagskinder kostenlos

Phantasialand, Brühl

Das Phantasialand ist in sechs Themenparks unterteilt: „Fantasy“, „Deep in Africa“, „Berlin“, „Mexico“, „Mystery“ und „China Town“ heißen die Regionen, wo Shows und Fahrgeschäfte auf die Besucher warten. Höhepunkte des Parks sind die Achterbahnen „Winja’s Fear & Force“ und „Black Mamba“. Hoch hinaus und im freien Fall nach unten geht’s im „Mystery Castle“. Wem das zu anstrengend ist, der besucht lieber eine der Shows, zum Beispiel die „China Artistik“. Übernachtet werden kann in den Hotels „Ling Bao“ und „Matamba“.

www.phantasialand.de

  • Sommersaison: bis 31. Oktober
  • Tageskarte Erwachsene: 45 Euro
  • Kinder (4 bis 11 Jahre): 24 Euro

Ketteler Hof, Haltern am See

Klettern und rutschen, hüpfen und schaukeln, planschen und fahren: Auf dem Ketteler Hof können sich Kinder austoben und spielerisch ihre körperlichen Grenzen austesten. Neben der Abteilung „Action“ gibt es einen Streichelzoo.

www.kettelerhof.de

  • Sommersaison: bis 25. Oktober
  • Tageskarte Erwachsene: 12 Euro
  • Kinder unter zwei Jahre kostenlos

Legoland-Discovery-Centre, Oberhausen

Wie entsteht ein Legostein? Und wie sehen die Wahrzeichen des Ruhrgebiets im Lego-Format aus? Diese spannenden Fragen werden im Legoland-Discovery-Centre auf spielerische Weise beantwortet. Und es gibt noch mehr zu entdecken: Kinder können ihr eigenes Mikrofon bauen und danach die Karaoke-Bühne betreten oder sich beim Modellbau-Workshop Tipps und Tricks einholen.

www.legolanddiscoverycentre.de/oberhausen

  • Saison: ganzjährig
  • Tageskarte Erwachsene: 17,95 Euro
  • Kinder unter drei Jahre kostenlos

Wunderland Kalkar

Kernie’s Familienpark lockt in dieser Saison mit zahlreichen bekannten Fahrgeschäften. Ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Worte ist das Kettenkarussell „Vertical Swing“, das die Besucher im ehemaligen Kühlturm auf 58 Meter Höhe befördert. Schnell geht es auch im Rio Grande oder auch auf der Kartbahn zu. Noch in diesem Jahr wird eine neue Attraktion eröffnet: Bald lockt das Fahrgeschäft „Condor“ , das die Besucher bis auf 32 Meter Höhe befördert. Wer länger bleiben will, kann im Hotel nebenan übernachten.

www.wunderlandkalkar.eu

  • Sommersaison: bis 1. November
  • Tageskarte Erwachsene: 27,50 Euro
  • Kinder bis zwei jahre kostenlos

Zoom-Erlebniswelt, Gelsenkirchen

Schimpanse Dayo präsentiert sich zur Saisoneröffnung in der Zoom Erlebniswelt.

Die „Weltreise in einem Tag“ wird digital. In der Zoom-Erlebniswelt geht es auch weiterhin um die vielen, vielen Tiere in den Erlebniswelten Afrika, Asien und Alaska. In der konsequent naturnahen Erlebniswelt geben Orang-Utan, Krontaube und Co. einen Einblick in ihren Alltag. Zusätzlich ist Asien nun flächendeckend mit Wlan ausgestattet. Neue Apps für Kinder und Erwachsene sollen die Vision der „digitalen Weltreise“ umsetzen. Die Apps liefern Zusatzinformationen zu den Tieren und deren Lebensraum. Die beiden anderen Welten folgen bis Ende Mai, weiß Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski. Neu in dieser Saison ist auch das Artenschutzzentrum, wo insbesondere Kinder seltene Arten kennenlernen. Auch der Schimpansenjunge „Dayo“ und seine Mutter „Lady“ freuen sich auf zahlreiche Besucher im Ruhrgebiet.

www.zoom-erlebniswelt.de

  • Saison: ganzjährig
  • Tageskarte Erwachsene: 19,50 Euro
  • Kinder unter drei Jahre kostenlos

Bilder aus der Zoom Erlebniswelt

Saisoneröffnung in der Zoom Erlebniswelt

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare