Peinlich: Autoknacker wollen Auto ohne Motor stehlen

AACHEN - Peinlicher Patzer von Autoknacker-Profis: Der Klein-Lkw, den sie aus einer Aachener Werkstatt stehlen wollten, hatte keinen Motor.

Die Meisterdiebe, die nach Polizeiangaben von Dienstag technisch auf dem neuesten Stand waren, hatten das Fahrzeug dezent aufgebrochen, die technisch ausgefuchste Wegfahrsperre außer Kraft gesetzt.

Als sie dann starten wollten, gab das Fahrzeug keinen Mucks von sich. Die Diebe zogen unverrichteter Dinge ab.

Kleiner Trost vom Werkstattleiter: Die Diebe hätten nicht unbedingt erkennen können, dass der Motor fehlte. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare