Show bei RTL

"Ich bekomme selten Abfuhren": Bochumer Tobias bei RTL-Show "Paradise Hotel" - jetzt verrät er sein Erfolgsgeheimnis

Tobias aus Bochum freut bei "Paradise Hotel" auf RTL auf Dates, Partys, schöne Leute und die Traumvilla in Mexiko.
+
Tobias aus Bochum freut bei "Paradise Hotel" auf RTL auf Dates, Partys, schöne Leute und die Traumvilla in Mexiko.

Der Bochumer Tobias wagt ab Dienstag (30. Juni) ein Dating-Abenteuer auf RTL. In "Paradise Hotel" ist er zu allem bereit.

  • Ab Dienstag (30. Juni) um 23 Uhr zeigt RTL die zweite Staffel seiner beliebten Dating-Show "Paradise Hotel". 
  • Auch Männermodel und Call-Center-Agent Tobias aus Bochum (NRW) wagt das Dating-Abenteuer bei RTL.
  • Im Gespräch mit RUHR24.de hat Tobias verraten, wie weit er im Fernsehen gehen würde und warum er nur selten eine Abfuhr bei Frauen bekommt.  

Bochum - Ab Dienstag (30. Juni) darf wieder geflirtet werden: Die RTL- Kuppelshow "Paradise Hotel" geht in die nächste Runde und begleitet zehn Singles bei ihren Dating-Abenteuern unter der Sonne Mexikos. Einer von ihnen: Call-Center-Agent Tobias (21) aus Bochum (NRW), der das Interview mit RUHR24.de noch schnell vor einen Termin zur Wohnungsbesichtigung am Dortmunder Phoenix  See geschoben hat.  

Stadt

Bochum

Fläche

145,4 km²

Bevölkerung

 372.193 (2019)

Bürgermeister

Thomas Eiskirch

"Paradise Hotel": Kandidat aus Bochum startet in RTL-Dating-Show 

Bei "Paradise Hotel", woran auch die Zwillinge Tuncay und Yücel aus Castrop-Rauxel teilnehmen, geht es natürlich um die Suche nach der Liebe. Dafür gehen die Teilnehmer auf Dates, Partys oder in Spielen auf Tuchfühlung und lernen ihre Mitstreiter so näher kennen - und das alles in einer Traum-Villa am Strand von Mexiko.

In jeder Folge der Reality-Show von RTL müssen sich die Singles in Paaren zusammenfinden und gemeinsam die Nacht verbringen. Die wichtigste Regel bei "Paradise Hotel" bleibt: Wer keinen Partner findet, fliegt nach Hause! Am Ende kann ein Paar bis zu 20.000 Euro gewinnen (alle Artikel zu Promis und TV bei RUHR24.de).

Tobias von "Paradise Hotel" (RTL): "Sendung war die krasseste Erfahrung meines Lebens"

Einer der fünf männlichen Singles, die bei "Paradise Hotel" um die Wette flirten, ist Tobias aus Bochum. Im Gespräch mit RUHR24.de hat der Call-Center-Agent verraten, dass er bei "Paradise Hotel" nicht unbedingt nur die Liebe gesucht hat, wie attraktiv er sich selbst findet und wie man jede Frau beeindrucken kann. 

RUHR24.de: Tobias, warum hast du an einer Dating-Show wie "Paradise Hotel" teilgenommen? 

Tobias: Ich wusste: Ich werde das Abenteuer meines Lebens erleben voller Sommer, Sonne, Strand, Party und Dating. Ich habe mich darauf gefreut, Party zu machen, schöne Leute um mich herum zu haben und in Mexiko in einer Traumvilla zu sein. "Paradise Hotel" war für mich echt die krasseste Erfahrung, die ich in meinem Leben je gemacht habe. Daran werde ich immer zurückdenken.

Reality-Dating-Show "Paradise Hotel" - Wie weit würde Kandidat Tobias aus Bochum vor der Kamera gehen? 

Hast du bei "Paradise Hotel" auch versucht, die Liebe zu finden oder ging es dir eher um Spaß?

Ich habe von Anfang an gesagt, wenn sich die große Liebe ergibt, dann wäre das echt schön. Man konnte ja auch in der ersten Staffel von "Paradise Hotel" sehen, dass manche Paare noch zusammen geblieben sind. Aber die Liebe zu finden, war trotzdem nicht meine größte Intention – ich bin dort hingegangen, um Spaß zu haben und eine gute Zeit zu erleben.

Wie weit würdest du im Fernsehen gehen?

Ich habe kein Problem mit Geschlechtsverkehr vor der Kamera. Wir sind ja in einer Dating-Show und wenn es passiert, passiert's. Ich war da von Anfang an offen und entspannt.

Video: Geschlechtsverkehr vor der Kamera: Kuppelshow 'Paradise Hotel' entsetzt Zuschauer

Tobias von "Paradise Hotel" bei RTL ist Dating-Profi: "Ich komme in der Regel immer gut an bei Frauen"

Was für ein Dating-Typ bist du?

Normalerweise läuft es bei mir immer so: Ich lerne Frauen hauptsächlich über Dating-Apps kennen – manchmal auch in einer Bar oder in einem Club. Ich spreche die Frauen dann immer direkt an, wenn sie mir gefallen. In der Regel komme ich auch immer gut an bei den Frauen, Abfuhren gibt es nur selten.

Hast du bei Dating-Apps auch schon schlechte Erfahrungen gemacht? 

Ich achte sehr auf gepflegte Mädchen. Einmal hatte ich ein Date mit einem Mädchen aus einer Dating-App. Als sie ankam, habe ich schon gemerkt, dass sie total anders aussah als auf den Bildern und auch total ungepflegt war. Ich habe dann direkt zu ihr gesagt, dass das Date jetzt hier für mich beendet ist. Auch bei "Paradise Hotel" würde ich dann mit so jemandem nicht das Zimmer teilen. Da würde ich das Projekt dann lieber abbrechen.

"Paradise Hotel"-Kandidat Tobias über seine Traumfrau: "Ich mag es, wenn Frauen künstlicher aussehen"

Wie wichtig ist dir dein Aussehen?

Mein eigenes Aussehen ist mir sehr wichtig. Ich achte sehr darauf. Deshalb gehe ich vier bis fünf Mal die Woche ins Gym und auch regelmäßig zum Friseur. Das ist ja für die Frauen auch schöner, wenn sie einen gepflegten Mann vor sich haben.

Findest du dich sexy?

Auf einer Skala von eins bis zehn würde ich mir eine 9,5 geben.

"Paradise Hotel"-Kandidat Tobias arbeitet nebenberuflich als Stripper und ging auch in der RTL-Sendung auf Tuchfühlung. 

Wie sieht deine Traumfrau aus?

Es ist natürlich so: Der erste Eindruck zählt und als Erstes guckt man natürlich aufs Aussehen. Ich mag es, wenn Frauen etwas künstlicher aussehen, also zum Beispiel gemachte Lippen oder gemachte Brüste haben - aber es sollte ästhetisch aussehen. So wie bei Kylie Jenner zum Beispiel. Sie ist meine absolute Traumfrau.

Reality-TV-Kandidat Tobias von "Paradise Hotel" (RTL) verrät: Das finden Frauen an Männern toll

Kannst du uns ein paar Flirttipps verraten?

Ich sage immer zu meinen Kumpels, dass man immer zu allen Frauen wie eine Mischung aus Bachelor und Playboy sein sollte. Freundlich, aber auch ein bisschen verrucht und geheimnisvoll. Da stehen die Frauen total drauf. 

Wenn man doch mal eine Abfuhr bekommt, ist das auch nicht so schlimm. Es gibt schließlich genug Frauen, die man daten kann. Von einer Abfuhr sollte man sich deshalb nicht entmutigen lassen und einfach weitermachen.

Welche Pläne hast du für die Zukunft? 

Ich will nicht zu viel verraten, aber man wird mich auf jeden Fall noch weiter im Fernsehen sehen können. Ich habe inzwischen schon einige Anfragen erhalten und würde auch sofort ins Dschungelcamp gehen. Das wäre schon ein Jackpot für die Karriere

Ich arbeite nebenbei aber auch noch in meinem normalen Beruf als Call-Center-Agent und bin außerdem noch als Model und Stripper tätig - da wird vielleicht auch noch einiges kommen. Ich bin erst 21 und will jetzt richtig durchstarten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare