Randaliererin beißt Loch in Sitz eines Polizeiautos

Olsberg - Eine betrunkene Randaliererin hat der Polizei in Olsberg im Hochsauerlandkreis schwer zu schaffen gemacht. Die 36-Jährige zerriss einem Polizisten das Diensthemd und bespuckte nach ihrer Festnahme eine Beamtin.

Schließlich biss sie am Freitagabend ein Loch in die Sitzbank des Streifenwagens, mit dem sie zur Wache gebracht werden sollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die Polizei war alarmiert worden, weil sich mehrere Betrunkene im Kurpark von Olsberg stritten. Dabei kam es auch zu Körperverletzungen. Als die Beamten Platzverweise gegen die Beteiligten aussprachen, begann die 36-Jährige zu randalieren. Sie wurde festgenommen und musste die Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizeiwache Brilon verbringen.

Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare