Ab Freitag wird's richtig voll

NRW-Urlauber müssen sich auf Staus einstellen

+

NRW - Die Autobahnen in Nordrhein-Westfalen werden am Wochenende voll - denn dann ist Ferienhalbzeit. Zum samstäglichen "Bettenwechsel" kommt ein Teil der Urlauber kommt zurück, der andere fährt los.

Stärker als zum Ferienbeginn werde sich der Verkehr voraussichtlich auf den Freitag und Samstag konzentrieren, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstag mit. Auf den NRW-Autobahnen werde an 28 größeren Stellen gebaut, doch möglichst viele Fahrstreifen sollen frei bleiben - mindestens zwei in jede Richtung.

Größere Baustellen gibt es etwa auf der A1 zwischen Münster-Nord und Ascheberg, auf der A43 zwischen Recklinghausen/Herten und Haltern und auf der A45 von Dortmund-Süd bis Schwerte-Ergste. Auf kleinere Tagesbaustellen entlang der Hauptreisestrecken verzichten die Straßenbauer am Wochenende. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare