NRW-Innenminister will bundesweiten Blitz-Marathon

DÜSSELDORF - Nordrhein-Westfalen Innenminister Ralf Jäger (SPD) will den Blitz-Marathon der Polizei auf ganz Deutschland ausdehnen.

Bei der Innenministerkonferenz in der kommenden Woche in Hannover will er seinen Kollegen vorschlagen, Temposünder einen Tag lang überall in ganz Deutschland verstärkt zu kontrollieren. "Der Blitz-Marathon ist ein vorbildliches Modell und absolut bundesligareif", warb er am Freitag in Düsseldorf für seinen Vorstoß. Solche Polizeiaktionen hätten in NRW bereits dreimal Temposünder sehr erfolgreich gebremst, sagte Jäger laut Mitteilung. Bei der letzten Aktion in Nordrhein-Westfalen hatte die Polizei im vergangenen Oktober innerhalb von 24 Stunden rund 700.000 Auto- und Motorradfahrer geblitzt. Etwa 24.000 von ihnen waren zu schnell unterwegs. Auch in anderen Bundesländern hat es schon solche Kontrollaktionen gegeben. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare