Zu neunt im Mittelklassewagen

RATINGEN - Familienausflug zu neunt, aber nur ein Auto? Kein Problem, dachte sich am Montag ein 30-Jähriger in Ratingen. Doch die Polizei bereitete dem Vorhaben ein jähes Ende.

Vier Erwachsene und fünf Kinder stiegen aus dem Mittelklassewagen und versetzten die Beamten in Erstaunen. Nur eines der Kinder habe auf einem Kindersitz gesessen, teilte die Polizei mit. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt direkt unterbunden.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare