Veranstaltungen locken Touristen an

Nasser Ferien-Auftakt: Urlaubs-Regionen trotzdem zufrieden

+
In den ersten Wochen der Sommerferien hat es überdurchschnittlich viel geregnet. 

Aachen - Trotz des regnerischen Ferien-Auftakts in Nordrhein-Westfalen sind die Ferienregionen zufrieden mit den ersten drei Wochen.

Die Unterkünfte waren gut belegt, teilten die Tourismus-Büros in Eifel, Sauerland und Münsterland mit. An Wochenenden oder in Verbindung mit besonderen Veranstaltungen waren sie punktuell sogar ausgebucht. 

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist in den ersten Ferienwochen überdurchschnittlich viel Regen heruntergekommen, vor allem im Osten des Landes. 

Als touristisches Magnet entpuppen sich in dieser Zeit größere Veranstaltungen: In Münster belebt die Skulpturen-Ausstellung den Angaben nach zusätzlich das Geschäft. In Monschau machen sich der Marathon-Lauf und das Festival Monschau Klassik im August bemerkbar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare