Behinderungen nach Lkw-Unfall auf A2 dauern noch Stunden an

Zwischen Beckum und Hamm-Uentrop jetzt wieder je zwei Fahrstreifen frei

+

[Update 8.26 Uhr] Hamm - Nach einem Lkw-Unfall zwischen Beckum und Hamm-Uentrop ist die Unfallstelle auf der A2 inzwischen geräumt worden. In beide Fahrtrichtungen sind seit etwa 8.15 Uhr wieder je zwei Fahrstreifen frei. Der Verkehr läuft wieder.

Ein Lkw-Fahrer hatte mutmaßlich in Folge eines Reifenplatzers die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, das auf der Mittelleitplanke landete, geborgen und dann abgeschleppt werden musste.

Dafür wurden von der Polizei im morgendlichen Berufsverkehr zunächst jeweils der linke und mittlere Fahrstreifen in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Seit 8.15 Uhr sind sowohl in Fahrtrichtung Bielefeld/Hannover als auch in Richtung Dortmund/Oberhausen wieder je zwei der drei Fahrstreifen frei.

Die beschädigte Mittelleitplanke muss im Bereich der Unfallstelle repariert werden. Das dauert nach ersten Schätzungen der Polizei in Richtung Dortmund bis 15 Uhr und in Richtung Hannover bis 18 Uhr.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare